Über uns

RoA_Klebstoff_der_Gesellschaft_150401

Radeln ohne Alter hat seinen Ursprung in Dänemark, wo mittlerweile in über fünfzig Gemeinden mehr als dreihundert Rikschas in Alters- und Pflegeheimen von über zweitausend Piloten regelmässig ausgefahren werden.  Der Erfolg und das positive Feedback aus Dänemark hat Menschen auf der ganzen Welt inspiriert. Heute ist Radeln ohne Alter  bereits in über 30 Städten ausserhalb von Dänemark – von Europa über Asien, Nord- und Südamerika bis nach Neuseeland und
Australien – zu finden.

Seit Frühling 2015 fasst das Projekt in Österreich Fuß und hat zum Ziel, auch hierzulande dafür zu sorgen, dass ältere Leute hinaus kommen und auf einer Rikscha die frische Luft und die Nachbarschaft genießen und wieder ein aktiver Teil der Gemeinschaft sein können.

Mit Radeln ohne Alter bauen wir Brücken, knüpfen Freundschaften und stärken so den Klebstoff unserer Gesellschaft.

Wir geben unseren Seniorinnen und Senioren das Recht auf Wind im Haar.

Hier geht’s zur Geschichte